Aktuelle Neuigkeiten

Das ist bei uns in letzter Zeit passiert.

Präqualifikation PQ VOB

Zertififzierung Bau
Registernummer 010.055930

Seit Juli 2011 sind wir in die Liste der präqualifizierten Unternehmen eingestellt. Sie erreichen die Liste über das Internet www.pq-verein.de und die Anwahl von PQ-Liste.

Gesellenfreisprechung am 18. März 2011

Für Edgar Illgen und Florian Koch ist die 3,5-jährige Ausbildung zum Metallbauer/Konstruktionstechnik mit bestandener Gesellenprüfung beendet.
Besondes zu erwähnen sind die sehr guten Leistungen von Edgar Illgen.

Wir gratulieren recht herzlich.



20 Jahre - GENZ Dach & Fassade GmbH

In diesen Tagen können wir auf unsere 20-jährige unternehmerische Tätigkeit zurückblicken und uns erinnern wie alles begann.

Mehr dazu unter Aktuelles

Kummer/Ludwigslust.

Elegant, einzigartig und vielleicht sogar ein wenig wie nicht von dieser Welt wirken die Großaufnahmen der Gebäude, die im Beratungsraum der Firma „GENZ Dach & Fassade“ unweigerlich die Blicke auf sich ziehen. „Ja, diesen Objekten haben wir ihr Gesicht gegeben“, erzählt Firmeninhaber Siegmund Genz, der 1990 in seinem mecklenburgischen Heimatort Kummer bei Ludwigslust sein eigenes Unternehmen gründete. Damals mit zwei Mitarbeitern sowie dem Büro in der Küche des Einfamilienhauses. Der Fuhrpark - ein Trabant mit Anhänger.

Im Auftrag einer Firma aus Schleswig-Holstein montiert die Firma GENZ zunächst als Subunternehmer Metalldächer und Vorhangfassaden an Mehrfamilien- und Geschäftshäusern, sowie Werkhallen und Industriebauten, die nach der Wende eine Sanierung und optische Aufwertung dringend nötig haben. Und das Unternehmen wächst kontinuierlich. 2003 fassen Siegmund Genz, Diplom-Ingenieur für Betriebsprojektierung, und Ehefrau Verena, Betriebswirtin des Handwerks, einen wichtigen Entschluss: Am Ortseingang aus Richtung Ludwigslust legen sie den Grundstein für eine moderne Betriebsstätte, die nicht nur den inzwischen 20 Mitarbeitern optimale Arbeitsbedingungen bieten sondern auch durch seine Architektur jedem Durchreisenden auffallen soll. Und die repräsentieren soll, welche Leistungen die Firma bieten kann. Inzwischen ist das Betriebsgebäude sogar Thema der Diplomarbeit eines Architekturstudenten aus Freiburg, der sich mit der für den ländlichen Raum doch sehr außergewöhnlichen Architektur auseinandersetzt.

Die Inbetriebnahme ein Jahr nach der Grundsteinlegung eröffnete der Firma GENZ ganz neue Möglichkeiten. Längst aquiriert die Firma GENZ ihre Aufträge in Eigenregie und beginnt 2005 auch mit der Lehrlingsausbildung im Metallhandwerk. Moderne Maschinen, die endlich angeschafft werden können sowie eine große Lagerhalle ermöglichen eine schnellere, flexiblere und effektivere Bearbeitung von Aufträgen und die Optimierung der Arbeitsabläufe. „Wir können jetzt ‚just in time’ also sofort reagieren. Und wir können nun individueller auf die ganz besonderen Wünsche unserer Kunden eingehen. Damals haben wir gar nicht gewusst, welche ungeahnten Möglichkeiten der Objektgestaltung es gibt“, erzählt Siegmund Genz. Im Auftrag verschiedener Architekturbüros hat sein Betrieb inzwischen europaweit namhaften Gebäuden ein „Kleid“ sozusagen auf den Laib geschnitten. Das einzigartige Kontorhaus im Skandinavienkai in Kopenhagen erhielt zum Beispiel eine Kupferfassade, das Bundeswehrkrankenhaus in Berlin einen futuristisch anmutenden Verbindungsgang. Und eine Druckerei in Lüneburg erhielt eine Kalzip - Dacheindeckung, die durch ihre besondere Form an eine ablaufende Papierrolle erinnert. „Es sind keine ganz gewöhnlichen Verkleidungen von Hallen, sondern Gebäude, die repräsentieren sollen, die durch unsere Firma ein ganz besonderes Aussehen erhalten haben“, erzählt Verena Genz. Das erfordere aber auch den Einsatz hochwertiger Materialien. Für seine innovativen Technologien und Konzepte wurde die Firma „GENZ Dach & Fassade“ im Jahre 2007 mit dem Technologie- und Förderpreis des Handwerks ausgezeichnet. Gabriele Skorupski

Endlich geschafft!

Nach 4-jähriger Ausbildung hat Daniel Bienas seinen Abschluss als Metallbauer/Konstruktionstechnik mit integriertem Studium zum  Technischen Betriebswirt erfolgreich beendet. Herzlichen Glückwunsch.


Aktuelle Neuigkeiten

Ecken Newsbox

Präqualifikation PQ VOB

Zertififzierung Bau
Registernummer 010.055930
Ecken Newsbox